Die neuesten Ausschreibungen

Rurpokal 2018

Fortbildungen

Zur Zeit sind keine Nachrichten vorhanden.


 

Berichte aus dem Turnverband Düren

Bericht Verbandsmeisterschaft 2018

Verbandsmeisterschaften beim Dürener TV 47

 Die Geräteturner im Turnverband Düren hatten zu den diesjährigen Verbandsmeisterschaften eingeladen, die vom Dürener TV 47 in der Sporthalle Düren-Birkesdorf ausgerichtet wurden. Insgesamt 56 Mädchen und 11 Jungen stellten sich dem Wettkampf, da es nicht nur um die Verbandsmeistertitel ging, sondern auch um einen begehrten Platz bei den Verbandsgruppenausscheidungen der Turnverbände Aachen, Köln, Bonn-Sieg/Rhein und Düren, um dort die Qualifikation für das Landesfinale im Rheinischen Turnerbund erreichen zu können. Die Turnerinnen vom Birkesdorfer TV, Dürener TV,

Weiterlesen …

Verbandstag Turnverband Dürn

Turnverband Düren unter bewährter Führung

-          Gregor Maxrath und Martina Bünten leiten weiter den Verband –

 Zum Verbandstag hatte der Vorstand des Turnverbandes Düren seine Vereine ins Clubheim des TV Huchem-Stammeln eingeladen, um auf das Sportjahr 2017 zurückzublicken und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen. In seinem Jahresbericht zog der Vorsitzende Gregor Maxrath (TV Huchem-Stammeln) eine positive Bilanz. Im Mittelpunkt des Jahres stand das Internationale Deutsche Turnfest in Berlin mit über 80.000 Teilnehmern, an dem rund 150 Aktive aus sechs Vereinen aus dem Dürener Raum teilnahmen. Besonders eindrucksvoll war das gemeinsame Auftreten beim Festzug durch das Brandenburger Tor, das den jungen und junggebliebenen Turnern in bester Erinnerung bleiben wird. Auch die fachliche

Weiterlesen …

Bärchenwettkampf 2018

Turnverband Düren mit neuem Nachwuchskonzept

 Die verantwortliche Fachwartin Gerätturnen weiblich Hannah Bünten hat mit allen beteiligten Vereinen aus dem Turnverband Düren einen Einsteigerwettkampf für unsere jüngsten Turnerinnen aus den Vereinen ins Leben gerufen. Der Bärchenwettkampf soll den Jüngsten einen entspannten Einstieg in das Wettkampfturnen schaffen, und auch den Vereinstrainern die Möglichkeit bieten, sich an diesem Tag nur um den jüngsten Nachwuchs kümmern zu können. Das

Weiterlesen …

Team Cup 2017 in Birkesdorf

Dürener Turner treffen sich zum Teamcup

Den Jahresabschlusswettkampf der Geräteturner im Turnverband Düren bildet traditionell der Dürener Teamcup; ein interessanter und spannender Wettkampf mit altersgemischten Turnern und Turnerinnen in einer Mannschaft. Als Gastgeber hatte der Dürener TV 47 die Birkesdorfer Sporthalle hergerichtet, um insgesamt 16 Mannschaften mit zahlreichen Fans zu begrüßen. Jeweils vier Mannschaften stellten die Turnerinnen des Birkesdorfer TV sowie der Dürener TV und Pol-Tus Linnich mit seinen Mädchen- und Jungengruppen. Der Turnclub Kreuzau und der SV Erftstolz Niederaussem starteten mit zwei Mannschaften und komplettierten das Starterfeld.

 

Weiterlesen …

Mannschaften des Turnverbandes beim Cilly-Knaust-Pokal des RTB

 

 

Der Birkesdorfer TV war Gastgeber der Mannschaftsmeisterschaften für gemischte Mannschaften des Rheinischen Turnerbundes in der Birkesdorfer Sporthalle. Kurzfristig hatten wir auch die Wettkampfleitung unter Hannah Bünten und mit Sabine Grunenberg die Auswertung dieser RTB-Veranstaltung übernommen.

Am Start waren insgesamt 20 Mannschaften aus dem gesamten Verbandsgebiet, die um den Gewinn des Cilly-Knaust-Pokals antraten, darunter auch zwei Mannschaften des BTV und eine Mannschaft des SV Erftstolz Niederaußem. Nachdem der BTV in den letzten drei Jahren jeweils einen Podestplatz erkämpfen konnte, war die Motivation groß, auch in eigener Halle erfolgreich zu sein, um bei der Siegerehrung jubeln zu können.

 

Weiterlesen …

Termine 2018
Stand 18.11,2017
Kinderhallenturnen 2017 in Linnich

Erfolgreicher Kinderturnwettkampf im Turnverband

 Mit dem Kinderhallenturnen eröffneten die wettkampftreibenden Vereine aus dem Turnverband Düren die zweite Jahreshälfte. Als gastgebender Verein war der Pol-Tus Linnich wie gewohnt ein zuverlässiger Partner, so dass sich die jungen Turnerinnen und Turner wohlfühlen und ihre im Training erarbeiteten Übungen den Kampfgerichten zeigen konnten.

Weiterlesen …

Deutsches Turnfest Berlin

Vereine des Turnverbandes beim Deutschen Turnfest

-          Birkesdorfer TV mit 36 Aktiven teilnehmerstärkster Dürener Verein –

Sieben Vereine des Turnverbandes Düren freuten sich auf das Internationale Deutsche Turnfest, das vom 3.-10. Juni in Berlin stattfand. Rund 80.000 Teilnehmer aus deutschen Turn- und Sportvereinen und internationale Gäste hatten sich in der Bundeshauptstadt eingefunden, um gemeinsam das einwöchige Turnfest mit seinen zahlreichen Facetten an Wettkämpfen, Festveranstaltungen, Mitmachangeboten oder auch nur zum Zuschauen und Feiern zu erleben.

Der Birkesdorfer TV mit seinen Wettkampfturnerinnen und Altersturnern stellte mit 36 Aktiven die zahlenmäßig größte Vereinsmannschaft aus dem Dürner Raum. Weiterhin nahmen folgende Vereine teil: TuS Buir mit seinen leichtathletischen Mehrkämpfern,  die Turnabteilung des Pol-TuS Linnich sowie der TV Kelz, der Jülicher TV und der TV Derichsweiler mit ihren turnfestbegeisterten Erwachsenengruppen. Der TV Huchem-Stammeln reiste über die Pfingsttage an, um gemeinsam mit allen Teilnehmern aus dem Turnverband Düren am Festzug teilzunehmen. Die 2. Vorsitzende Martina Bünten hatte im Vorfeld die vom Turnverband gestellte komplette neue Mannschaftskleidung für alle Dürener Teilnehmer organisiert, die sich beim Festzug den Zuschauern in einem farbenfrohen und einheitlichen Bild präsentiert haben. Neben der Teilnahme an Wettkämpfen und den Deutschen  Mehrkampfmeisterschaften (TuS Buir) haben sieben Mitglieder des Birkesdorfer TV als Aktive an der Stadiongala im Berliner Olympiastadion teilgenommen, für die sie  seit mehreren Monaten fleißig geprobt haben, um mit weiteren 900 Teilnehmern aus ganz Deutschland in einem Großbild die Zuschauer zu begeistern. Die auf einem Turnfest angebotenen Fortbildungsworkshops wurden von einigen Teilnehmern genutzt, um sich über die neuesten sportlichen Trends zu informieren. Ansonsten gab es auf dem Messegelände und in der Berliner Innenstadt die vielfältigsten Vorführungen und Mitmachangebote, um eine tolle Turnfestwoche zu erleben.

Verbandsgruppenausscheidung 2017

BTV richtet Qualifikation aus

Rund 200 Turnerinnen aus den Turnverbänden Aachen, Köln, Bonn/Sieg-Rhein und Düren waren zu Gast in der Sporthalle Birkesdorf, um sich für das RTB-Landesfinale zu qualifizieren. Die Wettkampfturngruppe des Birkesdorfer TV hatte unter der Organisation von Martina Bünten mit zahlreichen helfenden Händen durch Trainer, Turnerinnen und Eltern dafür gesorgt, dass sich unsere Gäste wieder sehr wohl fühlten und die alle Turnerinnen beste Wettkampfvoraussetzungen vorfanden.

Aus dem Turnverband Düren waren der Birkesdorfer TV mit 11, der Dürener TV mit 6 und der Turnclub Kreuzau mit 4 Turnerinnen am Start, um einen der begehrten Startplätze zu erturnen.

Vom Birkesdorfer TV qualifizierten sich Laura Grunenberg, Elena Wilkens und Annika Spohr. Der Dürener TV ist mit Naomi Coker, Swantje Roosen und Nike Hauser sowie der Turnclub Kreuzau mit Vanessa Eren beim RTB Landesfinale in Mülheim/Ruhr vertreten. Wir wünschen den qualifizierten Turnerinnen viel Erfolg!

Die Wettkampfleitung hatte Hannah Bünten, Fachwartin Gerätturnen weiblich, die von Sabine Grunenberg bei der Auswertung unterstützt wurde. Die Kampfrichterbetreuung lag in den Händen von Lara Freuen. Sie sorgten gemeinsam für einen reibungslosen und ruhigen Wettkampf.

Rurpokal 2017

Nachwuchsturner beim Rurpokal

Der diesjährige Rurpokal des Turnverbandes Düren fand beim SV Erftstolz Niederaußem in der Sporthalle Bergheim statt. Neben dem gastgebenden SV Erftstolz Niederaussem nahmen Turnerinnen des Birkesdorfer TV, des Dürener Turnvereins 1847, der Pol.- TuS Linnich, der Turnclub Kreuzau und als Gastverein aus dem Turnverband Köln der 1. FC Quadrat-Ichendorf teil. Bei den Jungen waren der Pol-TuS Linnich und der Dürener Turnverein am Start.

 

Weiterlesen …

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen …