Rurpokal 2016 in Birkesdorf

Rurpokal als Jahrgangsmeisterschaften für den Nachwuchs

Der diesjährige Rurpokal des Turnverbandes Düren wurde von den Verantwortlichen des Birkesdorfer TV in der Birkesdorfer Sporthalle ausgerichtet. Entsprechend gut war auch die Geräteausstattung für diesen Wettkampf – Improvisieren war an diesem Wettkampftag kein Thema. Ein herzliches Dankeschön an das BTV-Trainerteam für den fachgerechten Geräteaufbau und die zahlreichen Eltern, die in der Halle und in der Cafeteria zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

Bei einer gut gefüllten Zuschauertribüne turnten über 70 Mädchen und 14 Jungen in 7 Altersklassen ihre Jahrgangssieger aus – die Teilnehmer kamen aus den Vereinen Pol-Tus Linnich (14 Turnerinnen / 3 Turner),  Birkesdorfer TV (22), TC Kreuzau (11), SV Erftstolz Niederaußem (3), TV Kelz (6)  und unseren Gästen aus dem Turnverband Köln, dem 1. FC Quadrat-Ichendorf mit 11 Turnerinnen. Neben den kleinen Jungs aus Linnich war auch die Jungenturngruppe des Dürener TV mit 11 Turnern beim Wettkampf vertreten.  Vermisst haben alle teilnehmenden Vereine die Geräteturngruppe des Dürener TV unter der Leitung von Claudia und Silvia Mertens, die leider zurzeit aufgrund von Hallensanierungen keine ausreichend ausgestattete Trainingshalle haben – schade.

Zahlreiche Trainer und Betreuer hatten während ihren Trainingsstunden mit den Kindern fleißig trainiert  und betreuten liebevoll und mit großem Einsatz den zum großen Teil noch sehr jungen Turnnachwuchs. Bei der Siegerehrung gab es die begehrten Pokale für die drei Erstplatzierten sowie Urkunden und Präsente, die die Sparkasse Düren freundlicherweise seit vielen Jahren sponsert.

Der Wettkampf wurde von Seiten des Turnverbandes von Hannah Bünten (Gerätturnen weiblich) im Vorfeld organisiert, Lara Freuen war für den Kampfrichtereinsatz im Gerätturnen weiblich zuständig und Florian Schnock (Gerätturnen männlich) begleitete die jungen Turner durch ihren Wettkampf.

Martina Bünten  

 

Zurück