Kinderhallenturnen 2017 in Linnich

Erfolgreicher Kinderturnwettkampf im Turnverband

 

Mit dem Kinderhallenturnen eröffneten die wettkampftreibenden Vereine aus dem Turnverband Düren die zweite Jahreshälfte. Als gastgebender Verein war der Pol-Tus Linnich wie gewohnt ein zuverlässiger Partner, so dass sich die jungen Turnerinnen und Turner wohlfühlen und ihre im Training erarbeiteten Übungen den Kampfgerichten zeigen konnten. Neben dem Ausrichter Pol-TuS Linnich waren Mädchen aus den Vereinen Birkesdorfer TV, TV Düren 47, SV Erftstolz Niederaussem und Turnclub Kreuzau am Start; bei den Jungen starteten der TV Düren 47, Pol-TuS Linnich und als Gastverein aus dem Turngau Aachen die jungen Turner der Hansa Simmerath.

Unter der Wettkampfleitung von Hannah Bünten und der Kampfrichterbetreuung von Lara Freuen (weiblich) und Florian Schnock (männlich) konnte der Wettkampf an den vier Turngeräten zügig abgewickelt werden. Bei der Siegerehrung freuten sich die Mädchen und Jungen über Medaillen, Urkunden und kleinen Präsenten, die von der Sparkasse Düren gestiftet wurden.

Ein herzliches Dankeschön an den Pol-TuS Linnich mit seinen vielen engagierten Eltern, den Kampfrichtern für ihren Einsatz sowie an die Trainer und Betreuer, die den jungen Nachwuchs vorbereitet und betreut haben.

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen …