Verbandsmeisterschaften 2016

Die diesjährigen Verbandsmeisterschaften im Gerätturnen weiblich und männlich fanden am 13. März 2016 in der Birkesdorfer Sporthalle statt. Gastgeber war in diesem Jahr die Turnabteilung des Dürener Turnvereins 1847 e.V. – ein herzliches Dankeschön an die Abteilungsleiterin Helene Neßelrath und ihren Helfern.

Insgesamt hatten 73  Turnerinnen und 11 Turner aus dem gastgebenden Dürener TV, dem Birkesdorfer TV, dem Pol.-TuS Linnich und  dem Turnclub Kreuzau gemeldet. Neben der Ermittlung der Verbandsmeister in den einzelnen Altersklassen galt dieser Wettkampf auch zur Qualifikation für die Verbandsgruppenausscheidungen der Turnverbände Köln, Aachen, Rhein-Sieg-Bonn und Düren, die in diesem Jahr in Köln stattfinden werden.

Nach einem zügigen Wettkampf unter der Leitung der Fachwarte des Turnverbandes Düren  Hannah Bünten und Lara Freuen für den weiblichen Bereich und Florian Schnock für das männliche Gerätturnen freuten sich alle Teilnehmer bei der Siegerehrung über Medaillen, Urkunden und Präsente, die von der Sparkasse Düren  gestiftet wurden. Ein herzliches Dankeschön an die Sparkasse Düren für die jahrelange Unterstützung unserer Wettkampfveranstaltungen.

Wir wünschen den an der Verbandsgruppenausscheidung teilnehmenden Turner/innen einen erfolgreichen Wettkampf auf dem Weg zum RTB-Landesfinale 2016.

Zurück